Hochzeit im Spreewald

Im August war ich auf einer Hochzeit im Spreewald und habe dort mit einer Kollegin, Svenja von freakin‘ fine weddings, kooperiert. Die Freie Trauung wurde von Kiki Brunner als Traurednerin geleitet und fand bei schönstem Wetter im Freien statt. Im Garten wehte an diesem besonders heißem Augusttag glücklicherweise eine leichte Brise, so dass auch die im Garten aufgehängten weißen und fliederfarbenen Pom Poms und Seidenbänder hübsch durch die Lüfte tänzelten. Für dauerhafte und angenehme Abkühlung der Gäste sorgten neben Getränken die bereitgestellten Handfächer an diesem Tage.
Während die Hochzeitsgesellschaft später den Spreewald per Kahnfahrt erkundete, nutzte das Brautpaar die Zeit um mit ihrer Hochzeitsfotografin ein Paarshooting vor Ort zu machen.

Es gab sehr viele schöne und besonders emotionale Momente auf dieser Hochzeit, z.B.:
Für die Braut:

„Ich war von der Liebe, die herrschte und dem Anblick, dass auch mein kleiner Sohn am Altar auf mich gewartet hat so baff und atemlos!!! Das werde ich niemals vergessen!!“

Für den Bräutigam:

„Der rührendste Moment war wohl als S. um die Ecke kam und ich sie zum ersten Mal an diesem Tag gesehen habe.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.